Integration in Christkönig

 

Unser Haus bietet insgesamt zehn Integrationsplätze, sechs davon im Kindergarten und vier im Hort.

Die Gruppengröße wird je Integrationsplatz um 2 Plätze verringert. Dadurch hat das pädagogische Personal die Möglichkeit, gezielter auf Kinder mit und ohne Förderbedarf einzugehgen.

Neben den Einzel- und Kleingruppenarbeiten der Stammgruppe, erhalten die Integrationskinder gezielte Fördereinheiten über eine ausgebildete Integrationsfachkraft in gruppenüberfreifenden Angeboten.

Zudem werden die Integrationskinder wöchentlich von einer Heilpädagogin begleitet und unterstützt. Diese intensive Förderung bietet ein breites Spektrum an Entwicklungshilfen und ist ein wichtiger Baustein, um Entwicklungsverzögerungen entgegenzuwirken. 

 

Falls Sie selbst Fragen hierzu haben oder Ihr Kinderarzt Sie bereits auf mögliche Entwicklungsverzögerungen hingewiesen hat, können Sie jederzeit ein Beratunsgespräch mit uns vereinbaren.

Da die kostenintensiven Integrationsplätze nur im geringen Maß zur Verfügung stehen, bitten wir Sie frühzeitig mit uns in Kontakt zu treten.